Canal-Verein
Home
Geschichte
Galerie
Projekte
Aktuelles
Ausflüge
Buchtipps
MCV
Links


Zur Vergrößerung hier klicken

Zur Vergrößerung hier klicken

Wir über uns

Der Canal-Verein e.V. wurde am 21. Mai 1980 in Westerrönfeld unter seinem ersten Vorsitzenden Consul Dr. E.J. Fürsen gegründet. Der Verein fördert die Erforschung und Verbreitung von Kenntnissen über die Planung, Entstehung und Funktion der schleswig-holsteinischen Kanäle und Wasserstraßen, sowie über die maritimen Probleme der Ost- und Nordseewelt in Vergangenheit und Gegenwart.

In den 37 Jahren seines Bestehens hat der Canal-Verein e.V. mit eigenen Mitteln und finanzieller Unterstützung verschiedener Förderer viel erreicht. Neben der Restaurierung der historischen Schleusen in Rathmannsdorf und Klein-Königsförde und der gußeisernen Portale der Schleuse Kluvensiek, wurden Schautafeln und "Informationspoller" an historischen Orten im Gelände aufgestellt. Zwei Kanalmodelle und ein Schleusenmodell wurden an Museen gegeben. Die wissenschaftliche Reihe "Mitteilungen des Canal-Vereins" umfasst inzwischen 30 Bände. Zum 100jährigen Jubiläum des Nord-Ostsee-Kanals 1995 hat der Canal-Verein e.V. ein Buch herausgegeben, das die Geschichte und Gegenwart des "Kiel-Canals" schildert. Der Verein finanziert wissenschaftliche Arbeiten über die Geschichte des Kanals und die Menschen, die ihn gebaut haben. Zugleich sorgt er für die ständige Pflege und Erhaltung der bestehenden Schleusenbauwerke.

1988 bekam der Canal-Verein e.V. europäisches Lob. Die "Europa Nostra" verlieh dem Verein für sein Arbeit ein Ehrendiplom. Ferner erhielt der Verein eine Belobigung vom Kreis Rendsburg-Eckernförde, in der es heißt:

Der Canal-Verein e.V. hat ein Beispiel für die Erhaltung eines technischen Kulturdenkmals gesetzt, dessen Bedeutung über Schleswig-Holstein hinausgeht. [...] Durch seine Aktivitäten [...] hat der Verein nicht nur Anregungen für die wissenschaftliche Forschung gegeben, sondern auch dem Laien einen Zugang zu der Technik und Wirtschaftsgeschichte unserer Region eröffnet.

Die Geschichte des Canal-Verein e.V.

1. April 1980 Auftakt im Rendsburger Ratssaal
21. Mai 1980 Gründung in Westerrönfeld Erster Vorsitzender Consul Dr. E.J. Fürsen
1982 Gutachten über Restaurierung Schleuse Kluvensiek
1984 Ausrichtung 200-Jahr-Feier des Eiderkanals
1984-1988 Restaurierung Schleusen Rathmannsdorf und Klein-Königsförde
1988 Ehrendiplom und Bronzeplakette der "Europa Nostra"
1992 Belobigung durch Kreis Rendsburg-Eckernförde
21. Mai 1995 15. Jahrfeier in Rendsburg
1999 Restaurierung der Portale Schleuse Kluvensiek
2012 Sanierung und Erweiterung mit Rastplatz Schleuse Klein Königsförde
2012 Restaurierung Schleuse Kluvensiek – Fertigstellung Schleusenbecken und Brücke
2014 Fertigstellung Ensemble Schleuse Kluvensiek mit Parkplatz und Informationspavillon


Canal-Verein e.V.  |  Kontakt  |  Impressum/Disclaimer